Loading...

Marken Harmonisierung

/, Design/Marken Harmonisierung
Marken Harmonisierung2017-05-08T20:21:58+00:00

Project Description

Rate this post

Projekt Herausforderung

Bei einer Brand Harmonisierung gibt der Kunde ein oder zwei Bilder bzw. Logos vor. Diese werden unter der Berücksichtigung von verschiedenen Merkmalen zur einem harmonierenden Branding zusammengefasst. Nehmen wir als Beispiel ARCH TEX und die Bilder A & B, die in ein Branding Konzept zusammengefasst werden sollen. Hier ist bereits auffallen, dass beide Logos eine entsprechende Höhe aufweisen und auch der „mittlere Punkt“ zur Andeutung des A recht auffallend ist. Somit könnte man das A in den Diemanten integrieren, um die Brand zu harmonisieren.

Bild A

Markenharmonisierung

Bild B

Markenharmonisierung

Konzeptionelles Beispiel

Markenharmonisierung

Benötigte Fähigkeiten

Um solche Branding Harmonisierungen umzusetzen muss Ihr Partner bestimmte Fähigkeiten für Ihr Projekt besitzen. Hierbei ist die wichtigste Komponente des Partners eine starke Planungs- und Durchsetzungsfähigkeit.  Dies ist Voraussetzung dafür, dass Ihr Partner Ihre Wünsche versteht und mit allen anderen Bereichen in Ihrem Sinne absprechen und beraten kann. Denn Ihr Partner wird nun zum Vermittler zwischen seinem Bereich der Projektplanung sowie dem grafischen Design, den Druckereien (z.B. für Visitenkarten), der EDV Abteilung für eine einheitliche EMail-Adresse und -Signatur und vielem anderen mehr.

Rechts finden Sie eine kleine Auflistung von notwendigen Fertigkeiten, die Ihr Partner haben oder auf die er Zugriff haben sollte. Damit wird Ihr Projekt zum erfolgt, sowohl ONLINE als auch OFFLINE

Projekt Planung
Grafik Design
Brand- & Marketingstrategie
Multimedia

Anfangsplanung

Am Anfang steht das Meeting zur Absprache der konzeptionellen Wünsche des Kunden. Die meisten Kunden haben in dieser Phase bereits gewisse Vorstellungen. In unserem Beispiel ist das A ein wichtiger Bestandteil der Brand.

Entwürfe & Revisionen

Die ersten Entwürfe entstehen und werden mit dem Kunden besprochen. Man sollte in dieser Phase nicht davon ausgehen, dass mit „dem ersten Anlauf alles klappt“. Mit jedem Entwurf bewegt man sich jedoch weiter auf ein für Sie perfektes Logo und Branding hin. .

Finale Ausfertigung

Nachdem Sie als Kunde uns und unseren Partnern die finale Freigabe erteilt haben, erhalten Sie Ihre finalen Ausfertigungen Ihrer Brand-Unterlagen. Sie benötigen für Ihre Brand- und Marketingstrategien nun Ihre Logos in verschiedenen Dateiformaten. Dies stellt sicher, dass Sie für jeden Bereich die richtige Datei haben. Eine Druckerei kann zum Beispiel nur mit größtem Aufwand ein PDF-basierte Logodatei verwenden. Lassen Sie sich immer alle Dateien erstellen!

COMMING SOON

Starke Marke

Auf unser Beispiel zurückkommend, wurden hier das A in den Diamanten integriert. Der „mittlere Punkt“ des A wurde genau über die Schnittlinien des angedeuteten Diamantenschliff gelegt. Der Name hingegen rutscht hier etwas in den Hintergrund und wird durch die verstärkte Linie oberhalb des Schriftzuges wieder hervorgehoben. Doch die Voraussetzungen sind nun geschaffen für eine starke Marke.

Exzellente Ergenbisse

Das Ergebnis unseres Beispiels überzeugt! Durch das Herausheben des Anfangsbuchstabens des Firmennamens wird hier eine Marke geschaffen, die Den Kunden an hohe Qualität und Standards erinnert. Der im Hintergrund angedeutete Diamant ist auch heute noch ein Zeichen von Qualität, Werthaltigkeit und Stabilität. So sollte eine Marke aussehen!